Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Jetzt online vergleichen & sparen!

1. Schritt 2. Schritt
Ein Service von TARIFCHECK24
Meine Berufsunfähigkeitsvers. soll folgende Leistungen beinhalten:
Gewünschter Versicherungsbeginn 01. (Datum)
Wählen Sie bitte aus, bis zu welchen Endalter die Versicherung Ihnen eine Rente zahlen soll Jahre
Gewünschte Höhe der monatlichen
Berufsunfähigkeitsrente
Euro
Tätigkeitsschwerpunkt
Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) * ..
Berufsstatus *

Im Ernstfall bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung umfassenden finanziellen Schutz

Berufsunfähigkeit kann plötzlich und unerwartet eintreten, wobei sich nicht nur bei Selbstständigen sondern auch bei Arbeitnehmern ein erhebliches finanzielles Problem entstehen kann. Eine private Versicherung in diesem Bereich kann eine sinnvolle Ergänzung der gesetzlichen Hilfe sein. Bei einem Vergleich werden die besten Tarife im Test aufgezeigt, so dass sich die Vor- und Nachteile auf einen Blick erkennen lassen. Optimal ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung in einem vergleichsweise jungen Alter, denn mit zunehmendem Alter können überdurchschnittlich hohe Beiträge für einen umfassenden Versicherungsschutz verlangt werden. Beim Vergleichen der einzelnen Policen können auch so genannte kombinierte Versicherungen berücksichtigt werden. In diesen kombinierten Versicherungen ist meistens noch eine Lebensversicherung integriert.

Seit Dezember 2012 müssen alle Versicherungsnehmer den gleichen Beitrag leisten

Stichtag für die Anpassung der Beiträge war der 21.12.2012. Seit diesem Tag müssen Frauen und Männer den gleichen Beitrag für eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlen. Auch wenn bereits eine Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen sollte, kann ein Wechsel Sinn machen, denn manche Versicherungsgesellschaften bieten günstigere Konditionen an. Besonders bei Berufsgruppen, die zu einer höheren Risikogruppe gehören, kann ein Vergleich zu einem besseren Tarif verhelfen. Der Beitrag richtet sich also nicht nur nach dem aktuellen Gesundheitszustand, sondern auch nach der Art der jeweils ausgeübten Tätigkeit. Handwerkliche Berufe werden beispielsweise bei einer Versicherung im Bereich Berufsunfähigkeit höher eingestuft, da dort auch das Verletzungsrisiko überdurchschnittlich hoch liegt.

Ein Verzicht auf eine abstrakte Verweisung sollte in der Police enthalten sein

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht nur der Vergleich der Tarife wichtig. Die Vertragsbedingungen sollten genauestens überprüft werden, denn manche Versicherungsgesellschaften verzichten nicht auf den so genannten abstrakten Verweis. Tritt der Leistungsfall der privaten Versicherung ein, kann die Versicherung die zu leistenden Zahlungen ablehnen, mit dem Verweis, dass der Versicherungsnehmer einen anderen Beruf ausüben könnte. Einige Angebot im Vergleich bieten auch verschiedene Boni an, so dass der Versicherte noch Geld zurückerstattet bekommt, sofern der Versicherungsfall nicht eintreten sollte.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann beliebig erweitert werden und auch nach einer langen Laufzeit kann die Prämie noch erhöht werden, sofern der monatliche Beitrag angepasst wird.

Ein Vergleich zeigt die Varianten der Tarife und Möglichkeiten innerhalb der einzelnen Policen zu Berufsunfähigkeitsversicherung auf. So kann die Berufsunfähigkeit zusätzlich mit einer privaten Versicherung abgesichert werden.