Girokonto Vergleich

Konditionen der Top-Anbieter im Girokontenvergleich

Kostenrechner Girokonto
Schritt 1 Zahlungseingang/Monat:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 4 Durchschnittl. Guthaben:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 2 EC-Karte:
 ja     nein
Kreditkarte:
 ja     nein
Schritt 5 Durchschnittl. Minus:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 3 Spezielle Gruppe:
Schritt 6 Tage mit Guthaben je Monat:
  Tage im Minus je Monat:
Girokonten nach Gesamtkosten*
Anbieter / Girokonto Haben- / Dispozins p.a. Kosten
p.a.
Ertrag p.a. Mehr Infos /
Antrag
1. DKB
DKB-Cash
2,00 €
0,00 €
0,00 € +2,00 € Zum Anbieter
2. norisbank
Top-Girokonto
1,00 €
0,00 €
0,00 € +1,00 € Zum Anbieter
3. ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
4. comdirect bank
comdirect Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
5. N26
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
6. Ferratum Bank
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
7. o2 Banking
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
8. Wüstenrot
Top Giro
0,00 €
0,00 €
19,00 € -19,00 € Zum Anbieter
9. PSD Bank Hessen-Thüringen
PSD GiroOnline
0,00 €
0,00 €
25,00 € -25,00 € Zum Anbieter
10. 1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
0,00 €
29,90 € -29,90 € Zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 23.06.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Ein Girokonto bei einer Bank wird für viele Transaktionen benötigt

Heutzutage ist es normal, dass man ein Girokonto hat, denn es wird nicht nur für den bargeldlosen Transfer benötigt. In unserem Vergleich können Sie auf einen Blick erkennen, wer Ihnen die besten Konditionen bietet, denn manche Anbieter verzichten auf so genannte Kontoführungsgebühren.

Es kommt in erster Linie darauf an, für was Sie Ihr Girokonto nutzen wollen. Falls Sie beispielsweise zusätzlich noch eine Kreditkarte zu Ihrem Konto benötigen, kann sich das Kontoentgelt ändern. Dieser Gebührensatz setzt sich zusammen aus den Kontogebühren, die für die Bereitstellung von Auszügen und ähnlichem anfallen, und aus den Gebühren für die gewünschten Karten, wie Debit- oder Maestrokarten. Im Vergleichsrechner werden die Guthabenzinsen und eine eventuelle Überziehung des Kontos bei der jeweiligen Bank aufgelistet. Manche Banken gewähren nur einen geringen Zinssatz auf Ihr Guthaben, berechnen im Gegenzug aber horrende Zinsen, selbst bei einem Euro Überziehung.

Monatliche Geldeingänge und durchschnittliche Anzahl der Buchungen sind ein Faktor bei den Kosten für ein Girokonto

Ein Girokonto, das ausschließlich online geführt wird, ist meistens kostenlos und es spielt bei den meisten Instituten auch keine Rolle, ob Sie dieses Konto einfach nur so haben oder es als Gehaltskonto führen. Einmal zugesichert, bleibt die Führung vom Girokonto kostenlos. Eventuelle Bedingungen, die darüber hinausgehen, sind im Vergleich angegeben, so dass Sie die einzelnen Konditionen der Banken miteinander vergleichen können.

Eventuelle Aktionen der Bank, bei denen Sie gleich bei Eröffnung des Kontos einige Euro gutgeschrieben bekommen. Auch der Service spielt eine Rolle, denn bei eventuellen Fragen ist es auch bei einer Direkt- oder Onlinebank wichtig, dass Sie einen Ansprechpartner schnell und einfach erreichen können.

Auch Sonderformen werden beim Girokonto angeboten

Es gibt neben dem herkömmlichen Girokonto auch noch spezielle Angebote, wie ein Girokonto für Kinder, Jugendliche oder Studenten. Bei diesen Konten wird dann kein monatlicher Geldeingang verlangt, dafür ist eine Überziehung auch nicht möglich.

Durch den Ratgeber können Sie das beste Kontomodell für Ihre Zwecke finden, zum Teil auch mit 6,00% Zinsen auf dein Guthaben. Es kommt darauf an, was Sie für Ihr Geld wollen und für welchen Zweck Sie das Bankkonto benötigen. Im Vergleich werden die besten Girokonten 2013 mit geringen Gebühren aufgelistet. Auf der Startseite müssen Sie nur noch den erwarteten Geldeingang eingeben und schon wird der Vergleich der Girokonten durchgeführt. Kosten der Konten sind bei jeder Bank angegeben und Sie können die besten Anbieter für 2013 finden. So machen Sie bei der idealen Bank für Sie mehr aus Ihrem Euro.